Griechenland

YACHTCHARTER GRIECHENLAND

ÄGÄIS KYKLADEN IONISCHES MEER

YACHTSEGELN IN GRIECHENLAND

Kein anderes Segelrevier im Mittelmeer ist so vielfältig wie Griechenland!

Wer durch die Kykladen segelt, erlebt auf seiner eigenen oder gecharterten Segelyacht die italienisch anmutenden, grünen Inseln des Ionischen Meeres, oder besucht mit seinem Boot die kahlen, wie in einem Kreis in der Ägäis verstreuten Kykladeninseln! 

Ganz im Osten liegen die 12 immer noch einsamen Inseln des Dodekanes mit ihren Charterbasen in Samos, Kos und Rhodos dicht vor der türkischen Küste. Hier kann man besonders Yachtsegeln mit Katamaranen die Buchten genießen.

HÄFEN IN GRIECHENLAND

In den vergangenen 20 Jahren hat sich auch in der nautischen Infrastruktur Griechenlands Einiges getan.  Erfreulicherweise hat der massiv zugenommene nautische Tourismus bislang noch nicht das kommerzielle Maß erreicht, wie anderswo, sondern man hat die alten Strukturen erhalten, und teilweise etwas angepasst. Dadurch sind die meisten griechischen Häfen nicht zu Tourismusgaragen verkommen, sondern bieten Originalität und liebenswertes griechisches Hafentreiben. So geht es mit der Entwicklung  - sigah, sigah - gemächlich und griechisch langsam zu, aber insgesamt kann man feststellen, dass neben einigen Marinas auch viele kleine Häfen mittlerweile oft Strom und Wasser anbieten, und die Hafenkais teilweise erweitert wurden.  Dennoch sind die Kosten für einen Liegeplatz als Gast außerordentlich günstig - noch. 


Marina Kos Yachten an der Mooring

GUT ZU WISSEN

REVIERINFOS UND WETTERLINKS FÜR YACHTING

MELTEMI

Yachtsegler und andere Skipper müssen in Griechenland die regional unterschiedlichen Wetterbedingungen und in der Ägäis insbesondere die Meltemi-Windsituation beachten.


Mehr über Meltemi hier





YACHTMARINAS IN GRIECHENLAND

In einigen sehr frequentierten Standorten wurden Marinas gebaut, die den üblichen Komfort einer Yachtmarina auch erfüllen: technischer Service, Bewachung, Wasser, Strom usw. stehen dort zur Verfügung.

Die wichtigsten Yacht-Marinas

in Griechenland von West nach Ost sind: 

Marina Gouvia auf Korfu

Lefkas Marina

Patras - sehr klein und schlecht bewacht

Athen - Alimos Kalamaki

dort gibt es einige weitere Marinas, die aber privat sind

Lavrion - Marina - eine unbelebte Marina (Parkhausatmosphäre), jedoch nahe bei Athen und gut für Törns in die Ägäis. Charterfirmen liegen alle im Stadthafen Lavrion.

Thessaloniki-Aretsou Marina - etwas außerhalb gelegen und ca. 250 Liegeplätze

Mykonos - Marina - 4 km vom Ort Mykonos mit Bus und Taxi erreichbar. Die Marina ist unbewacht und  Service (Wasser) nur auf Abruf

Samos Marina - direkt neben Pythagoreion, nahe dem Flughafen

Leros - dort gibt es 2 Marinas: AGMAR und Leros Marina Marina, AGMAR hat direkt am Flughafen von Leros Yachtplätze im drydock (Winterlager) und bietet excellente technische Unterstützung

Kos Marina - eine der schönsten und angenehmsten Marinas

Rhodos Marina - teure Marina mit hohem "Anspruch", neu seit 2016,  in leider nicht sehr schöner Umgebung und ca. 2 km von der Altstadt gelegen


Viele kleinere Häfen auch auf den griechischen Inseln oder private Werften bieten für Yachten Services und auch Winterliegeplätze für Boote an, vor Ort zu fragen lohnt manchmal!

KONTAKT

Pecumedia GmbH

YACHTANGO Yachtcharter

CHARTERPARTNER rent a boat

Hans-Joachim Steiner

Hans-Kogler-Weg 10

D 85435 Erding

UST-ID/VAT-ID: DE 12 82 41 717

HRB Mchn 133094

+49 - 171 330 330 3

Fordern Sie bei mir Ihr persönliches Charterangebot an


Schreiben Sie mir Ihre Wünsche

Datensicherheits-Informationen gem. Artikel 13, 14 und 21 DSGVO
finden sie hier

Ihr Vorteil:

ich bin selbst Segelyachteigner und Skipper mit mehr als 25.000 sm Erfahrung! Die griechischen Inseln und die türkische Küste kenne ich wie meine Westentasche.

Buchen Sie Ihre Yacht vom Skipper und mit der Gewissheit, dass ich weiß, worauf es für Sie ankommt!

Klicken Sie hier für Ihre Anfrage!

YACHTANGO ® / © Copyright  Pecumedia GmbH 2017/2019  All Rights Reserved.